Teambuctou-Classics

Liebe Freunde und Fahrer klassischer Fahrzeuge und Classic-Rallies,

 

als vor nicht allzu langer Zeit, inmitten der unendlichen Dünengebirge Libyens der Motor meines Fahrzeuges kommentarlos den Dienst quittierte, ich als gelernter KFZ-Mechaniker hilflos in den überfüllten Motorraum meines Autos blickte, den Heimweg am Haken eines MAN-Trucks absolvierte (fragt mal nicht wie besch... das ist), habe ich für mich beschlossen das passiert mir nicht mehr. Der Übeltäter wurde verkauft und für die geplante Südamerika-Reise ein 30 Jahre alter Mercedes G gekauft. Er hat uns mehr als 25000km klaglos über 4500m hohe Pässe, durch unwegsame Berg- und Steppenlandschaften, durch Flüsse, über Dünen, durch Schlamm und Steine getragen. Und wenn mal was nicht funktionierte, konnten wir das mit einfachen Mitteln wieder hinkriegen.

 

So fiel Sepp Zieglers Idee mit seinem, für diese Zwecke aufgebauten Mercedes SLC 560, im Herbst 2011 an der Rallye El Chott teilzunehmen bei mir auf fruchtbaren Boden, es hat unglaublich viel Spaß gemacht  -  und die Idee zur Ausrichtung einer Wüsten-Rallye für klassische Fahrzeuge ward geboren. Wir wollten " back to the roots". Im Kopf Bilder der "alten" Dakar, als sich die Piloten von  Renault R4 oder R20, Citroen 2CV,  Porsche 911, Mercedes SLC500, VW Golf, Fiat Panda, Opel Manta, Lada Niva, Toyota Corolla sowie Yamaha XT500/XT600 /YZE750, BMW GS1000, Suzuki DR500, Honda XLR550 + 600, Cagiva Elefant900 spannende Rennen lieferten.

 

Hierzu ein absolut sehenswerter Film  Die Rallye Paris-Dakar 1984 

Nach einer tollen Teambuctou Classics-Rallye 2012 wird auch 2013 die Classic-Rallye Teambuctou-Classics zeitgleich mit der Rallye El Chott stattfinden.

 

Vom 26. Oktober bis 09. November 2013 haben Piloten klassischer Fahrzeuge, egal ob Motorrad, PKW oder LKW wieder die Gelegenheit ihr Fahrkönnen auf einer echten Wüstenrallye unter Beweis zu stellen. Es warten 2500 spannende Kilometer im mittleren Süden Tunesiens auf Teilnehmer und Fahrzeuge.
Die Vorbereitungen laufen schon, die Strecken und Roadbooks sind fertig, 2500km Spannung und Abenteuer, fast wie in alten Zeiten erwarten die Teilnehmer. 

 

Hierzu natürlich auch ein absolut sehenswerter Film

Die Teambuctou-Classic-Rallye